Beef Jerky: AcetoBalsamico, Mutterklötzchen

 

Beef Jerky oder auch getrocknetes Rindfleisch oder ganz einfach eine Geschmacksexplosion. 

Portionen

Dauer

ca. 6 

12 Stunden Marinierzeit

12 Stunden Trockenzeit

Zutaten

 Menge von Wat
800g Rindfleisch (Mager und Fettfrei, Bspw.  Unterschale) Ich kaufe einfach Rouladenfleisch und schneide dieses in Streifen.  
1 TL Meersalz
1 TL Nitripökelsalz (für die Farbe, kann auch durch Meersalz ersetzt werden
2 EL Balsamico Creme
1 EL Mutterklötzchen Mediterrane Gewürzmischung

Zubereitung

  1. Fleisch dünn aufschneiden oder Rouladenfleisch in Streifen schneiden. 
  2. Die Restlichen Zutaten zum Fleisch geben und alles gut vermischen. 
  3. Das Marinierte Fleisch in einer Schüssel oder im Vakuumbeutel für 12 Stunden im Kühlschrank marinieren. 
  4. Das Fleisch auf die Roste des Dörrgerätes verteilen 
  5. Das Fleisch für 12 Stunden bei 70 Grad trocknen. 
  6. Anschließend portioniere ich es gerne zu 50g und vakuumiere es ein. 

Wenn wir alles richtig gemacht haben, sollte es bei Zimmertemperatur ca. 4 Wochen haltbar sein. 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen